Aufnahme: Hans E. Gisler im Juni 2013

Letzte Änderung: 05.12.2015

An der Seengerstrasse befindet sich die klassische Trafostation Hallwil-Dorf der AEW (Aargauisches Elektrizitätswerk). Der Ursprung dieses Bautyps stammt wohl aus der Zeit um 1925. Charakteristisch sind insbesondere die Sichtbogentüre und die aus Quadersteinwerk geschichteten Gebäudeecken am Fundament. Einige Varianten gelangten mit unterschiedlicher Fensteranordnung oder unverschalten Giebelfeldern zur Ausführung. Dieser Bautyp war relativ beliebt und wurde zur Elektrizitätsversorgung im Einzugsgebiet der AEW dementsprechend oft - bis in die Neunzehnvierzigerjahre - eingesetzt.

 

Hallwil AG

 

Standort: Seengerstrasse

Trafocaching: 47.327623,8.177419

 

Name: Hallwil-Dorf

 

Startseite    News    Standortverzeichnis    Bildverzeichnis    Geschichte    Bautypen    Literatur etc.

Trafoturm